Lernen - Lehren - Helfen
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Über das Projekt

Deutsch für Flüchtlinge in Bayern

Lernen – Lehren – Helfen ist ein Projekt des Instituts für Deutsch als Fremdsprache der Ludwig-Maximilians-Universität. Es unterstützt Ehrenamtliche in Bayern, die Asylbewerberinnen und Asylbewerbern beim Erlernen der deutschen Sprache helfen und fördert deren fokussierten Spracherwerb.

Unser kostenloses Angebot umfasst:

  • Schulungen für ehrenamtliche Deutschkursleiterinnen und -leiter im Bereich E-Learning und Blended Learning, u.a. in Bezug auf die Lernplattform Deutsch-Uni Online (DUO)
  • Zugang zur DUO-Lernplattform (Lizenzen)
  • Webinare (Online-Seminare) zu didaktischen Themen
  • Hospitationen
  • Telefonische Beratung zu fachlichen und organisatorischen Fragen
  • Materialien und Leitfäden
  • Individuelle und langfristige Betreuung von Helferkreisen
  • Ersthelfer-Leitfaden mit vielen nützlichen Tipps zum Leben in Deutschland und abwechslungsreichen Übungen zum Deutschlernen

An wen richtet sich das Angebot?

  • Ehrenamtliche in Bayern
  • Alphabetisierte Asylbewerberinnen und Asylbewerber, die sich noch im Verfahren befinden
  • Vor allem hoch motivierte Lernerinnen und Lerner

Kooperationspartner:

Lernen – Lehren – Helfen wird vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert. Unser Kooperationspartner Asylplus e.V. unterstützt Sie bei Fragen zur Hardware und Logistik.


Servicebereich